sfne - Schule für neue Erkenntnisse

Rundschreiben - Schule für neue Erkenntnisse

Schule für neue Erkenntnisse

Regulärer Newsletter November 2016

Liebe sfne-Gemeinde & GNM-Freunde

Das Jahr neigt sich dem Ende zu; ausgelernt ist bei uns jedoch noch lange nicht.

Tageskurse

Insgesamt 3 Weiterbildungen stehen noch im 2016 an, die Nächste schon anfangs Dezember. Grundkursabsolventen können sich noch bis und mit dem 30. November übers Sekretariat für die am 03. & 04.12.16 geplante Weiterbildung rund ums Thema "Schwangerschaft" und "Kinderkrankheiten" anmelden.

Dieser Kurs erläutert unter anderem, warum Menschen bereits "krank" auf die Welt kommen und sich mit gewissen gesundheitlichen Defekten, (schulmedizinisch als "angeboren" betitelt) ein Leben lang rumschlagen müssen. Ebenfalls wird das Thema "Impfen oder nicht Impfen angeschaut" - wie Ihr hiermit erkennt, also nicht nur etwas für werdende Eltern, sondern auch für ganz viele andere Menschen eine sehr interessante Weiterbildung, welche mit einigen Unstimmigkeiten aufräumt und das Thema "vererbt - da kann man nichts machen" aus einem ganz anderen Blickwinkel durchleuchtet und plausibel nach den 5 biologischen Naturgesetzen erklärt.

Kurzentschlossene sind gebeten, schnell zu reagieren, momentan haben wir noch zu wenige Angemeldete, um diesen Kurs stattfinden zu lassen, weshalb der Nächste dann erst kurz vor dem Sommer 2017 wieder angeboten wird!

Schlag auf Schlag findet dann am Wochenende vom 10. und 11. Dezember der Kurs zur "Anatomie und der germanischen Tabelle" statt. Hier haben wir noch wenige freie Plätze.

Ein paar Wissbegierige können wir auch noch in der Weiterbildung zum Thema "Psychosen" annehmen, welche am 17. und 18. Dezember stattfindet.

Spontan haben wir, aufgrund Terminkollisionen der letzten Grundausbildungsteilnehmer, noch ein weiteres Datum, an welchem man die Weiterbildung "Psychosen" buchen kann.

Samstag und Sonntag, 28. & 29.01.2017.

(Der Stundenplan 2017 wird voraussichtlich um eine Stunde für sämtliche Kurse verschoben. Der Beginn wird jeweils um 10:30 sein und dementsprechend wird ein Kurstag dann um 18:00 beendet.)

Ebenfalls machen wir Euch hiermit noch auf unseren bevorstehenden Vortrag vom 05.12.2016 aufmerksam. Harald Baumann klärt über das Thema "Medizin und Tierversuche - Fluch oder Segen" auf. Alle benötigten Daten findet Ihr auf dem Flyer.

Vortrag: Medizin und Tierversuche - Fluch oder Segen?

Kann ein Forschungszweig durch Gewaltanwendung an Millionen - ja Milliarden - von Lebewesen etwas Positives hervorbringen? Seit eh und je hofft und verspricht die "Wissenschaft" mittels Tierversuchen DAS HEILMITTEL zu finden, um den Krebs und viele andere Erkrankungen zu besiegen. Dieses abergläubische und gefährliche Wissenschaftsverständnis hat zu unserem fehlgeleiteten, verzerrten und ignoranten Gesundheitssystem geführt, das jährlich teurer - und schlechter - wird. Im Vortrag soll eine segensreichere Alternative zum tiefsitzenden Wahnsinn der Tierversuche aufgezeigt werden.

Flyer PDF

Sämtliche Anmeldungen; sei es nun für eine der Weiterbildungen, oder auch für den Vortrag; dürft Ihr gerne per e-Mail ans Sekretariat richten (Sekretariat@sfne.info) oder auch telefonisch von Montags bis Freitags ab 14:00 bis 17:00 (0041 79 905 92 73) tätigen

Nun Grüssen wir Euch und überlassen Euch die nächsten Schritte Richtung "Bewusst-Leben" - Euer Team der sfne